META-DOK > Lösungen > Referenzkunden

Kunden und Projekte

Referenzkunden (Auszug)


META-DOK wird in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt. Einen Auszug aus unserer META-DOK Kundenliste erhalten Sie nachstehend:

Bayerischer Rundfunk

META-DOK wird zur Verwaltung technischer Dokumentationen in unterschiedlichen Dokument- bzw. Dateiformaten eingesetzt. Informationen zum Einsatz von META-DOK beim BR erhalten Sie in der Presseinfo Bayerischer Rundfunk setzt auf META-DOK vom 02.12.2009.


Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

META-DOK wird in der Mitgliederverwaltung eingesetzt. Durch die Schnittstelle zum Zentralen Adressmanagement stehen so zu jedem Mitglied unmittelbar alle ihm zugeordneten Dokumente zur Verfügung. Weitere Informationen sind erhältlich in der Presseinformation Gesellschaft Deutscher Chemiker setzt auf META-DOK vom 15.10.2008 sowie im Projektbericht GDCh e. V..

 

UniCredit Luxembourg S.A.

META-DOK wird im Bereich des HelpDesks zur Archiverung und Dokumentation der Probleme verwendet. Die Anbindung an das HelpDesk-System der UniCredit erfolgt über die offene XML-Schnittstelle von META-DOK. Nähere Informationen sind erhältlich im Projektbericht UniCredit Luxembourg.

 

IDS Analysis & Reporting Services GmbH (Allianz Konzern)

META-DOK wird eingesetzt, um Statistiken und Reports, die von IDS für Abteilungen des Konzerns erstellt werden, zu archivieren und den jeweiligen Mitarbeitern dediziert zur Verfügung zu stellen.

 

Robert Bosch GmbH

META-DOK wird zur Verwaltung von kundenspezifischen Qualitätsmanagement-Dokumenten eingesetzt.

Saint-Gobain PAM Deutschland GmbH

META-DOK wird zur Unterstützung des Außendiensts eingesetzt. Mit dem System wurde eine Plattform aufgesetzt, die als Informationsplattform für eigene und Fremdprodukte dient und 24 Stunden 7 Tage pro Woche verfügbar ist.

Unabhängige Patientenberatung Deutschland - UPD gGmbH

Die UPD gGmbH setzt META-DOK im Rahmen eines kompletten Intranets ein, in dem - neben dem Dokumenten- und Wissensmanagement - auch weitere Funktionen, wie Mail, Diskussionsforum, Beratungsverwaltung etc. eingebunden sind. Die dezentrale Arbeit mit 22 auf Deutschland verteilten Beratungsstellen wird durch dieses Intranet auf Basis von META-DOK unterstützt.

Wirtschaftsvereinigung Stahl

Der Dachverband der stahlverarbeitenden Industrie in Deutschland stellt den Arbeitsgruppen und Gremien des Verbandes mit META-DOK eine Arbeitsplattform zur Verfügung, über die Dokumente und Informationen einfach und schnell ausgetauscht werden können. Weitere Informationen finden Sie im Projektbericht Wirtschaftsvereinigung Stahl.

 

W+ST AG

Die W+ST AG ist ein überregional aufgestelltes Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen. META-DOK wird als interne Wissensplattform zur Bereitstellung unterschiedlichster Informationen eingesetzt. Nähere Informationen erhalten Sie in der Presseinformation Wissensmanagement in der W+ST-Gruppe vom 27.10.2010 sowie im Projektbericht W+ST.

 

Infos als PDF

Projektberichte zu META-DOK als kompakte PDF Datei herunterladen.

Ihr Ansprechpartner

Peter Raber